Freakatronic Logo

Die Band

Freakatronic Band
Geschichte
"Freakatronic ist eine deutschsprachige Electrorap-Kombo aus Essen, die im Jahre 2005 gegründet wurde. Kata Leinad (D. Kurniczak) ist der Produzent und der Frontmann der Band. Zusammen mit S.Strotzky (S.Strestik) widmet er sich dem Songwriting. Bei ihren Konzerten werden sie von den beiden Mitgründern Teaserlisa und Breakdancer Tobiwan, sowie ihrem Live Drummer Hendrik unterstützt.

Ihre ersten Erfolge hatte Freakatronic im Jahre 2007 als ihr Song "Voll der Hit" die Clubs erreichte und bleibenden Eindruck hinterließ. Seitdem hat sich die Band einen Namen in der deutschen Musikszene erspielt und baute sich nach und nach eine eigene Fan-Base auf. Sie tourten durch die Schweiz, Österreich, Italien, Frankreich, Niederlande und Polen und sind mittlerweile ein fester Bestandteil vom internationalen Bloop Festival Ibiza geworden. Sie waren unter anderem Vorband von Deichkind, Mediengruppe Telekommander, Yelle und spielten im "Space Ibiza" unter anderem mit Fatboy Slim.

Nach einigen kleineren Veröffentlichungen erschien im Jahr 2010 ihr Debüt-Album "ERROR" auf dem Essener Independent Label ITD . Es handelt sich um ein Konzeptalbum, das in drei Kapiteln eine intergalaktische Reise durch die Freakatronic-Welt schildert. Es thematisiert unter anderem die skurrilen Erlebnisse, die sie in den letzen Jahren als Band gesammelt haben. Im Sommer 2014 erschien ihr aktuelles Album "Herzmaschine" mit Songs wie "Haare" und "Unfassbar Blau"."

Musikstil und Einflüsse
"Beeinflusst von Bands wie Beastie Boys und Daft Punk, aber auch von Videogames und elektronischer Musik kreierten Freakatronic einen unverwechselbaren Stil. Ihre Musikrichtung liegt zwischen Electro und HipHop. Der Freakatronic Sound hat einen klaren Wiedererkennungswert.

Charakteristisch für die Band sind meist ironisch-humorvollen Texte. In ihren zahlreichen Remixen, die sie auch für internationale Künstler produzieren, lassen sich Einflüsse von Housemusik und Techno erkennen."

Live
"Bei ihren Konzerten geht es nicht nur um den Live-Vortrag ihrer Songs, sondern vor allem um Entertainment. Die Tänzer sorgen für Action auf der Bühne und beeindrucken das Publikum mit einer ausgereiften Bühnen-Performance. Zusätzlich wird die Musik per Videoprojektion visualisiert."

"Freakatronic, an interesting band with an exciting live show that will lead them to great step !!! Follow these people." [http://www.buffetlibredjs.net]

Kommentare
Thomas Meyer sagt:
Hey Ihr,

ich war in Koblenz auf der Festung Ehrenbreitstein und hab dort eure Musik gehört. Super toll zu dem Video am Museeumsgebäude

Gibt es das irgendwo zu kaufen ?
Das war super tolle Musik.
Meine e-Mail Adresse ist: thomey70@gmx.de

Viele Grüße,
Thomas Meyer
Thomas Meyer | 27.04.2014 - 00:55
Freakatronic sagt:
Hey Thomas,

vielen Dank! Leider gibt es diesen Soundtrack nur in Form von Videoaufnahmen, unter anderem bei Youtube:

https://www.youtube.com/watch?v=0yFe4T-zhXg

Cheers,
Leinad
Freakatronic | 09.05.2014 - 11:27
Lavinia sagt:
I thank you humbly for shirang your wisdom JJWY
Lavinia | 11.04.2017 - 06:28
Ducky sagt:
This inhs'itgs just the way to kick life into this debate.
Ducky | 14.04.2017 - 06:26
Idalee sagt:
This is just the peefrct answer for all forum members http://dkobpcdw.com [url=http://nrovcju.com]nrovcju[/url] [link=http://hbjjwviwok.com]hbjjwviwok[/link]
Idalee | 15.04.2017 - 01:13
Klondike sagt:
You have the monopoly on useful ina-mrationofren't monopolies illegal? ;)
Klondike | 15.04.2017 - 20:31
Amberlee sagt:
Heck yeah this is exaclty what I needed. http://jcskrvt.com [url=http://lrkrzlfnx.com]lrkrzlfnx[/url] [link=http://qjpkybhyg.com]qjpkybhyg[/link]
Amberlee | 17.04.2017 - 05:52
Kommentar schreiben
Name *
Nachricht *
 
Bitte die folgenden Zeichen in das nebenstehende Feld eingeben:

*) Angaben erforderlich